It´s Swing and Jazz-Time mit dem Regine Pawelka  Quartett"

 

Die 2020 gegründete Formation präsentiert dem Publikum bekannte Jazz-Standards und Swing-Nummern der 20er, 30er und 40er Jahre und nimmt Sie mit auf die Spuren von Frank Sinatra, Dean Martin, Ella Fitzgerald, Doris Day u.v.m.

 

Regine Pawelka (Gesang) – entwickelte schon als Kind eine große Freude zur Musik, lernte Klavier, Akkordeon und in späteren Jahren verschiedene Gesangstechniken. Vor einigen Jahren hat sie auch die Leidenschaft zum Jazzgesang entdeckt.

 

Natascha Rojatz (Saxophon/Klarinette) – begann ihre Musikkarriere in der Blasmusik und führte zu einer professionellen klassischen Musikausbildung. Seit Jahren widmet sie sich auch der Improvisation und findet Herausforderungen in anderen Musikstilen, speziell im Jazz.

 

Herbert Flicker (Piano) – von der „Quetschn“ über Kirchenorgel zum Piano, aufgewachsen mit der Volksmusik, kam er schließlich über Rock´n Roll, American Fifties und Rhythm & Blues auch zum Jazz.

 

Leo Schatzinger (Bass) – … war bereits in der Jugend musikalisch aktiv. Nach jahrzehntelanger berufsbedingter Pause widmet er sich nun intensiv als E-Bassist und Gitarrist der Musik.

 

Werner Matejka (Schlagzeug)begann mit 13 Jahren Schlagzeug zu spielen und ist bis heute in verschiedenen Formationen und Musikrichtungen aktiv -von der klassischen Tanzmusik über Pop, Rock, bis hin zum Rock´n´Roll und Jazz.

(neu bei uns, daher noch nicht auf dem Foto zu sehen)